TRADUguide

TRADUguide - Your Guide to Translators and Translation Agencies

For translators

Find a job  |   Conges terminology center  |   Agencies list  |   Feedback forum
Register as a freelance translator or an agency  |   My profile  |   My status
Become a featured member  |   Renew your featured membership

For job posters

Post a translation job to ask for quotes
Browse the translators directory
My account / My job postings

Home   |   This is how TRADUguide works   |   Contacts / Imprint

 

TRADUguide.com auf Deutsch

Conges terminology question

<<Previous question

All questions

Next question>>

30 days ago

bravo (a guest user) asked this question:

Language pair:

German > French

Subject:

General

Level of diffculty:

Easy / medium

Word or term in question:

Auszeichnung in Medium

Context:

An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen.
Manchmal benutzt man Worte
Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen.
Zweizeilige Headline mit Auszeichnung in Medium

 

 

The answer of CMD  See profile was rated best

emphase avec caractères en médium / medium

My comment:

"titre à deux lignes avec - comme emphase - des caractères en médium"

ad medium:
cf https://fr.wikipedia.org/wiki/Graisse_(typographie) ET cf https://fr.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Mise_en_forme_du_texte

ad caractères en médium:
cf https://fr.wikipedia.org/wiki/Caract%C3%A8re_(typographie)

ad Schriftstärke:
cf https://www.typolexikon.de/schriftstaerke/

ad Auszeichnung - Medium (Schriftstärke):
cf https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienkompetenz/gestaltung-typografie/schrlesb/auszeich/auszeich.pdf

ad Auszeichnen:
Hervorheben von Textteilen z. B. durch von der Grundschrift abweichende Schriftvarianten wie kursive und fette Schriftschnitte oder Kapitälchen, durch Versalien (Großbuchstaben), durch Sperren, Unterstreichen oder
Einfärben des Textes, aber auch durch andere Schriftgrößen und -arten. Auch (handschriftliches) Kenntlichmachen entsprechender Stellen im zugehörigen Manuskript gehört dazu.

Der typographische Begriff “Auszeichnung” kommt aus der Druckersprache. Ursprünglich war damit die Methode gemeint, Teile eines Textes durch von der Grundschrift abweichende Schriftgestaltung hervorzuheben, z. B. durch andere Schriftgrößen und -arten, aber auch durch Unterstreichen, Sperren oder durch andere Druckfarben. Auszeichnen hieß auch das handschriftliche Kenntlichmachen der entsprechenden Stellen im zugehörigen Manuskript.
cf https://de.wikipedia.org/wiki/Schriftauszeichnung

ad Utilisation d’emphase:
La technique la plus usité en typographie occidentale consiste à mettre l’accent à travers le changement de fonte ou sa modification : italique, gras, ou PETITES CAPITALES. D’autres méthodes existent tel que le changement de casse ou d’espacement, la couleur ou d’autre indications graphiques.
cf https://fr.wikipedia.org/wiki/Emphase_(typographie)